0176/56812154

Aktuelle Termine:

Schwimmkurse

im Bad der Grundschule Heumaden  

immer Samstags

von 12:00 -12:40 Uhr

Intensivkurse in den

Schulferien / Ferienkurse

Kinder ab 5 Jahren,

6.6 - 13.6 und  14. - 22.6,

Leo-Vetter-Bad

Aktuelle freie Plätze:
Wo: Grundschule Heumaden, Lange Morgen 19, 70619 Heumaden
Wann: Samstags von 12:00 - 12:40 Uhr 
Bezahlung mit FamilienCard oder Minisport-Gutschein möglich. 
Bitte lesen Sie die Elterninformationen im unteren Abschnitt durch. Für alle weiteren Rückfragen stehen wir gerne per Email oder telefonisch zur Verfügung:
        017656812154
        info@schwimmkurse-stuttgart.de
Anmeldung und Kontakt
 

Schwimmlehrer

"Für die Sicherheit, Entwicklung und Gesundheit von Kindern und Erwachsenen."
Lebenslauf und Referenzen
  • Facebook Social Icon
Michele Basta

seit September 2020 : Integrationshelfer bei Kindern mit Autismus Diagnose

seit April 2014 : Eröffnung der Schwimmschule “schwimmkurse-stuttgart.de"

Februar 2020 - Juni 2020 : Erzieher Jane-Goodall-Schule in Berlin 

 

Februar 2014 - Dezember 2015 : Fußballtrainer an der VFB-Stuttgart-Fussballschule

Februar 2014 - August 2014 : Erzieher an der Falkertschule in Stuttgart West (Ganztagsschule)

 

Januar 2014 - August 2014 : Sportlehrer am Internationalen Bund Stuttgart Vaihingen

 

Januar 2013 bis Dezember 2013 : Weltreise  

 

Januar 2012 bis Dezember 2012 : Fussballtrainer an der VFB-Stuttgart-Fussballschule

 

September 2010 bis Dezember 2012 : Sport- und Pädagogiklehrer an der Ganztagsschule Gablenberg

 

September 2010 bis Dezember 2012 : Sportlehrer am Internationalen Bund Stuttgart Vaihingen

 

Februar 2010 bis Januar 2011 : Erzieher im Kinderhaus Bachwiesenstraße Stuttgart Heslach

 

Februar 2010 bis August 2010 : Sportlehrer und Jugendleiter im Bereich Fussball für die Internationale Schule Degerloch

 

Juni 2009 bis Januar 2010 : Schwimmlehrer und Erzieher im Hotel und Feriendorf Pannonia in Pamhagen / Österreich

 

August 2008 bis Mai 2009 : Ausbildungsbegleitendes Praktikum als Sport- und Schwimmlehrer Fuchsrainschule in Stuttgart Gablenberg

 

Oktober 2006 bis Mai 2009 : Abschluss als Sport-/Gymnastiklehrer Akademie für Sport und Bewegung in Stuttgart Degerloch

Geburtsort: Stuttgart

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Spanisch und Französisch 

Interview mit Michele Basta mit dem Magazin Lift für die Augabe :

"Stuttgart für Kinder - für Kleine und Grosse 2015/2016"

schwimmkurse stuttgart kinder erwachsene schwimmen
 
 

Elterninformationen vor dem ersten Schwimmkurs und Teilnahmevorausstzung

!

Jedes Kind kommt freiwillig zu einem Schwimmkurs und will von sich aus das Schwimmen lernen!

Zwingen Sie Ihr Kind nicht zu einem Schwimmkurs. Das wäre sinnlos und kontraproduktiv.

Wie Sie sicher selber wissen gibt es sehr viele Erwachsene, die im Kindesalter ins Wasser  "gezwungen" wurden und leider bis heute noch traumatisiert und unsicher im Wasser sind.
Wir zwingen selbstverständlich keinem Kind etwas zu tun, was er nicht will. 

Teilnahmevoraussetzung:

- Selber das Schwimmen lernen wollen

- Spaß und Freude im Wasser

- Mit dem Wasser vertraut sein und bestenfalls schon mit dem Kopf einige Sekunden unter Wasser    aushalten können

- Mindestens 5 Jahre alt sein (biologische Entwicklung)

- einen Schwimmlehrer zuhören und sich an Regeln halten wollen 

- Ohne das Vermissen eines Elternteils einen Schwimmkurs ausführen können 

Zum Thema "Seepferdchen" :

Das Seepferdchen ist möglich und kommt je nach Alter, Vorkenntnisse und motorische Fähigkeiten (Kraft und Koordination) darauf an. Wir hoffen nicht, dass Eltern von Kindern die noch nicht wirklich mit dem Wasser vertraut sind, bereits nach einem Schwimmkurs erwarten, dass Ihre Kinder hierfür schon das Seepferdchen schaffen und Druck aufbauen. Es ist nicht unmöglich aber dennoch in der Regel nicht der Fall, dass zum Beispiel 5-Jährige, die noch nicht richtig tauchen, dann bereits nach einem Schwimmkurs das Seepferdchen erreichen. In Kindergärten und Grundschulen wollen Kinder oder Eltern oft mit dem Seepferdchen angeben und lediglich mit anderen "mitschwimmen", das ist nicht im unseren Sinne. Es gibt viele Kinder, die durch Leistungsdruck das Seepferdchen schaffen und anschließend durch Vernachlässigung, wenig Begeisterung, Freude und Interesse, das Schwimmen wieder verlernen. Der Spaß steht vor der Leistung. Unser Ziel ist es jedes Kind individuell in seinen Möglichkeiten von Schwimmkurs zu Schwimmkurs zu verbessern.

Termine

Liebe Kinder, Eltern und Interessenten, 
die nächsten Schwimmkurse finden in der Grundschule Heumaden statt. 
Immer Samstags ab dem 10.10 -19.12. 
Uhrzeiten: 9:00 - 9:40 ; 9:45 - 10:25 ; 10:30 - 11:10 ; 11:15 -11:55 ; 12:00 -12:40
Kontakt:        017656812154          info@schwimmkurse-stuttgart.de 

Kurzinfo:

Alters- und Leistungsgerechte Gruppen,

Schwimmabzeichen Schildkröte, Seepferdchen

und Bronze möglich.

Bezahlung mit der FamilienCard und der Bildungs- und Teilhabelesitung möglich.

Nach dem Kurs: 

Beschreibung, Erklärung und Übungsbeispiele der Grundfertigkeiten, Schwimmtechnik und Wassergewöhnung für die Eltern + individuelles Feedback zum Verlauf der Schwimmkurse bzw. Entwicklung des Kindes per Email

Standort

Lehrschwimmbecken in der Grundschule Heumaden

Adresse: Lange Morgen 19, 70619 Stuttgart

Hier finden wöchentliche Schwimmkurse ab dem 10.10 - 19.12, immer Samstags statt. 

 
 

Intentionen und Ziele der Schwimmkurse

Wir unterrichten Ihre Kinder ab 5 Jahren in einer Gruppe
von maximal 8 Kindern. Der Schwimmlehrer ist überwiegend aktiv selbst im Wasser, um mit den Kindern auf "Augenhöhe" zu sein und vermittelt das Schwimmen Spielerisch.  

 

Aufgrund der kleinen Gruppenanzahl ist für jedes Kind ein optimaler Lernprozess möglich,
sodass auch persönliche Schwächen durch individuelle Lernförderung verbessert werden können. 
Pädagogische und didaktische Prinzipien, wie das „spielerische Lernen“, vom „Leichten zum Schweren“und vom „Einfachen zum Komplexen“ werden mit Freude und Leidenschaft vermittelt.Methodische Grundsätze werden kindgerecht Schritt für Schritt in Theorie und Praxis geschult, also vom Angstabbau und der Wassergewöhnung, vom Tauchen und Springen
bis hin zum Seepferdchen sowie das korrekte Ausführen einer Schwimmtechnik.

 

 

 

 

 

„Für die Sicherheit, Entwicklung und Gesundheit unserer Kinder“

 

Uns ist es besonders wichtig, dass Ihre Kinder Spaß und Freude im Wasser haben. Nur so entwickeln Kinder ein langfristiges Interesse zum Element Wasser und das Schwimmen. Bei Schwimmkurse Stuttgart lernen Ihre Kinder auf spielerischer Weise das Schwimmen. Der Schwimmlehrer unterrichtet mit einfach formulierten Anweisungen, viel Lob, Ermutigung und Begeisterung und überträgt dabei Ruhe, Sicherheit und Vertrauen.

 

Das nächste Ziel ist die Sicherheit im Wasser.
Welches selbstverständlich mit dem oben erwähnten Ziel stark in Verbindung ist.
Hat das Kind keinen Spaß, wird es nicht mehr gerne und oft ins Wasser springen wollen und verliert leider somit den Bezug zum Wasser und letztendlich auch an Sicherheit. Schwimmkurse Stuttgart legt besonders großen Wert darauf, dass Ihr Kind sich in jeder Situation im Wasser sicher zu helfen weiß und vermittelt in Theorie als auch in Praxis sicherheitsrelevante Verhaltensregeln im und außerhalb des Wassers.

 

Das wichtigste im Leben ist die Gesundheit und Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten.
Der Wasserwiderstand bietet Kindern einen neuen Bewegungsraum, wodurch Sie Ihre motorischen und mentalen Fähigkeiten fördern können. Zu diesen motorischen Fähigkeiten gehören speziell das Zusammenspiel von Armen und Beinen, die eigene Körperwahrnehmung, der Gleichgewichtssinn, die korrekte Körperhaltung, das Körpergefühl und die Körperspannung. Im Schwimmen werden dazu mentale Fähigkeiten wie das Selbstvertrauen, die Selbstständigkeit, die Selbstsicherheit, die Erfolgserlebnisse und der soziale Kontakt gefördert.

Zusammengefasst kann man sagen, dass das Schwimmen den kompletten Bewegungsapparat,
die Ausdauer, die Kraft, die Beweglichkeit, die Koordination, das Selbstvertrauen, das Immunsystem,
den Stoffwechsel, die Fettverbrennung, den Blutkreislauf, die Stresstoleranz und die Hormonaussschüttung fördert. Generell ist im Alltag des Kindes Bewegung die wichtigste Voraussetzung um Körper und Geist in Balance zu halten,um zum Beispiel anschließend auch wieder aufmerksam den Schulunterricht folgen zu können. Dass Bewegung die kognitive Leistungsfähigkeit steigert ist bereits durch viele verschiedene Studien längst bewiesen worden. Das Schwimmen und ein Schwimmbadbesuch erfordert keinen großen Aufwand und keine große Materialbeschaffung oder Kosten und kann auch noch im hohen Alter ausgeführt werden.